Kunstmuseum aan zee Collecties van
de Vlaamse Gemeenschap
en
Stad Oostende

Ausstellung

Der Einspruch des Modernismus

Der Einspruch des Modernismus ist eine experimentelle Bildergeschichte mit einem kritischen kunsthistorischen Inhalt. Warum wird ein Künstler wie Pierre-Louis Flouquet, ein wichtiger Vertreter der belgischen abstrakten Avantgarde, selten neben einem expressionistischen Künstler wie Hubert Malfait präsentiert? Warum kann ein Werk von Constant Permeke nicht neben einem Gemälde von Jozef Peeters ausgestellt werden?
Die Kunst eckt an und das passt nicht in den menschlichen Reflex zur Kategorisierung. Die Avantgarde lebt jedoch von Widerstand und Widerwort. Einspruch bedeutet auch spannenden Dialog. Modernismus ist eine Geschichte mit mehreren Auswegen, das Mu.ZEE interessiert sich für die avantgardistischen Berührungspunkte. Diese Ausstellung strebt eine breite Übersicht an, in welcher künstlerische Unterschiede, was Stil, Ambition und Persönlichkeit anbelangt, durch kompositorische und thematische Gleichförmigkeit erwidert werden.

 



Übersicht über bisherige Ausstellungen »

25/11/2017 - 20/05/2018